deutschenglish
Adelheid
Letizia Fiorenza & David Sautter

Kritiken

03.11.2008
Zürcher Tagesanzeiger

Der Kniefall vor dem Populären hat seinen Preis
Das Jazznojazz-Festival in Zürich setzte bei seiner zehnten Ausgabe auf grosse Namen - der Mut zum Neuen litt darunter.

...Innovative und wirklich spannende Gruppen waren rar wie eine Flaschenpost.  



Und tatsächlich kamen einem hervorragende Gruppen wie das Dave Holland Quintet am Donnerstag oder das Schweizer Eos Guitar Quartet, die am Samstagabend im EWZ-Unterwerk Selnau ein für dieses Festival erstaunlich leises und lyrisches Konzert boten, so vor wie eine Flaschenpost von Adorno: Der in Kulturdingen zugegebenermassen etwas apokalyptisch denkende Philosoph Theodor W. Adorno hat in den 1960ern davon gesprochen, dass wirklich kreativ-zeitgemässe Kultur in Zeiten der Kulturindustrie nur noch einer Flaschenpost gleiche, die als vereinsamtes Strandgut an die Küste gespült werde.....

 

Christoph Merki

Letizia Fiorenza & David Sautter, Guschstrasse 52, CH-8610 Uster, Fon. & Fax: 0041 44 942 20 68, info@adelheid.ch