deutschenglish
Adelheid
Letizia Fiorenza & David Sautter

U purpu – Leben und Sterben des Vito Schirò

Ein Stück über das Zerbröckeln des Patriarchats. Angela reist nach Sizilien. Ihr Vater Vito liege im sterben, es bleibe ihm nicht mehr viel Zeit, war ihr am Telefon mitgeteilt worden. Als junger Mann emigrierte Vito mit seiner Familie in die Schweiz. Später, nach der Trennung von Angelas Mutter, kehrte er in seine Heimat Sizilien zurück, wo er eine jüngere Frau aus dem Dorf heiratete und mit ihr, sozusagen, die zwei älteren Schwestern, mit denen die Frau zusammen lebt.

In Sizilien angekommen gerät Angela in eine absurde Situation: Die drei Frauen verschweigen dem Vater die hoffnungslose Diagnose und das gesamte Dorf spielt die Farce mit.
Ein Stück mit viel Musik. Der Chor begleitet und kommentiert das Geschehen auf dieser Miniaturbühne; er ist Partei, stellt richtig, mokiert sich aber auch, nimmt Stichworte auf und verwandelt sie höhnend und singend in ein Vaudeville.



Besetzung:    Arno Ferrera, Letizia Fiorenza, Laura Hagemann
                    Maria Rebecca Sautter, Rocco Schira.
                    Gitarre: David Sautter

Team:           Text: Letizia Fiorenza
                    Regie: Eveline Ratering
                    Musikalische Leitung und Arrangements: David Sautter
                    Kostümberatung: Bozena Civic
                    Licht: Li Sanli
                    Tanz Coaching: Käthi und Samuel Spörri
                    Grafik: Karin Birkenmeier
                    Pressekontakt und Öffentlichkeitsarbeit: Maja De Luca

Produktion:   Ensemble Fiorenza

Presse: U purpu: Letizia Fiorenza im Zürcher Oberländer Juli 2015

ThiK Baden, 29. September, 20.15 Uhr
ThiK Baden, 30. September, 20.15 Uhr

www.thik.ch
Vorverkauf
Info Baden
Bahnhofplatz 1, 5400 Baden
Telefon 056 200 84 84  


Kulturplatz Wetzikon, 4. Oktober, 20.00 Uhr
Schönau, Kammertheater ZIMT, Schönaustr. 19, 8620 Wetzikon
kulturplatz.ch


Kantonsschule Rychberg Winterthur, 5. Oktober 2016, 15.00 Uhr
Geschlossene Veranstaltung


Kulturhaus Central, Uster, 7. Oktober 2016, 20.15 Uhr
Brauereistrasse 2
www.centraluster.ch
Per Email: info@kgu.ch
Telefonisch: 076 803 8610 (Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 9.30-13.30 Uhr)

Vorverkaufsstelle:
Stadt- und Regionalbibliothek Uster
Bankstrasse 17
8610 Uster
Telefon 044 944 77 50


Chössi Theater, Lichtensteig, 8. Oktober 2016, 20.15 Uhr
Freudenau 2092 /beim Bahnhof
www.chössi.ch
telefonisch 058 228 23 99




Gefördert durch:
Stadt Uster
Fachstelle Kultur Kanton Zürich
Stiftung Yo

Migros Kulturprozent

Private Sponsoren

 

Letizia Fiorenza & David Sautter, Guschstrasse 52, CH-8610 Uster, Fon. & Fax: 0041 44 942 20 68, info@adelheid.ch